Der vierte Schritt ist die Ausarbeitungsphase


Der Entwurf wird so ausgearbeitet, dass das Produkt in Serie hergestellt werden kann. Nun wird die klassische Tätigkeit des Konstruierens benötigt, um die Konstruktionsunterlagen zu erstellen. Liegen die Einzelteilzeichnungen vor, wird der erste Prototyp angefertigt und getestet, um Zeichnungs- oder ältere prinzipielle Fehler zu beseitigen. Danach beginnen die Montagezeichnungen die erstellt werden. Nun kommt auch schon die erste Nullserie, hierbei wird geprüft, ob alle Hilfsmittel, wie besondere Werkzeuge und Vorrichtungen, für die Serienfertigung tauglich sind.


... schritt 4